7.6.2020 / Covid - 19 Pandemie PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Freitag, 12. Juni 2020 um 07:21 Uhr
Wegen der Covid - 19 Pandemie fanden von 12.3.2020 bis 7.6.202 keine Musikproben und öffentliche Auftritte statt.
 
11.3.2020 / Nico und Wuffi feiern ihre Geburtstage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 12. März 2020 um 07:27 Uhr

Am Mittwoch, den 11.3.2020 fand wieder unsere wöchentliche Musikprobe statt. Eine ganz normale Probe? - Nein, nicht ganz, denn auch wir haben kurz diskutiert, ob das Abhalten der Musikprobe wegen "Corona" richtig ist. Denn genau heute gab es die erste Empfehlung des Österreichischen Blasmusikverbandes, Musikproben zu vermeiden. Im Vorstand haben wir aber entschieden, die Probe durchzuführen.

Da wir zum gleichen Zeitpunkt auch erfahren haben, dass die Konzertbewertung am 29.3.2020 abgesagt wurde, habe ich das Probenprogramm einfach umgestellt. Die Werke für das Frühjahrskonzert und für das Herbstkonzert sind ebenfalls fixiert und so haben wir uns bei der heutigen Musikprobe auf unseren Frühschoppen am 2.8.2020 in St. Leonhard am Forst konzentriert. Wir haben somit wunderschöne Stücke wie "Marsch der Titanen", "Von Freund zu Freund", "Spirit of 69", "Udo Jürgens live" oder den Walzer "Tranquillo" geübt.

Am Ende der Musikprobe dirigierten unsere beiden Geburtstagskinder Nico und Wuffi. Nico wählte den "Kitzbühler Standschützen Marsch" und Wuffi dirigierte den "47 er Regimentsmarsch". Danach wurden wir wieder einmal auf eine großartige Geburtstagsjause eingeladen. Wir ließen Nico und Wuffi natürlich noch stimmgewaltig "Hoch leben" und feierten dann noch bis Mitternacht.

Lieber Nico und Wuffi - wir wünschen euch auch auf diesem Wege nochmals alles Gute zum Geburtstag und sagen danke für die wundervolle Einladung.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 16. März 2020 um 12:41 Uhr
Weiterlesen...
 
4.3.2020 / Gerald feiert, Tanja dirigiert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 05. März 2020 um 06:21 Uhr

Am Mittwoch, den 4.3.2020 fand wieder unsere normale Gesamtprobe statt. Und man merkt, dass das Wertungsspiel näher rückt, denn die Probenintensität wird mehr und mehr. Wir waren gestern 30 MusikerInnen und die beiden Werke klingen schon sehr gut.

Besonders freuen wir uns auf die Musikprobe am 18.3.2020, denn diese Musikprobe wird Herr Militärkapellmeister Adi Obendrauf leiten und uns den letzten Schliff geben. 

Am Ende der Musikprobe dirigierten noch Tanja Kienast (sie holte ihren GT vom Dezember nach) und Gerald. Gerald spielt lieber selbst seinen GT Marsch (Grazer Bummler Marsch), weshalb Bernhard dirigierte. Gerald lud uns dann im Anschluss auf eine Riesnbreze ein.

Wir sagen DANKE und wünschen euch noch alles Gute zum Geburtstag.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 05. März 2020 um 06:28 Uhr
Weiterlesen...
 
26.2.2020 / Jungbläser proben wieder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Freitag, 28. Februar 2020 um 05:15 Uhr

Die Jungbläser des MV Arnsdorf haben nach den Semesterferien wieder zu proben begonnen. Wir haben heuer wieder 2 neue Jungbläser dazubekommen und freuen uns sehr über Rebecca Arleth (Querflöte) und Eva Epp (Querflöte). Beide haben im Herbst mit ihrer Ausbildung begonnen und sind nun soweit, dass sie mitspielen können. Bernhard hat wieder schöne Stücke ausgesucht und mit 9 Kindern kann man sehr schöne Werke einstudieren. Vor allem sind wir gut aufgestellt, weil wir viele verschiedene Register besetzt haben. Das Proben macht sehr viel Spaß und die Kinder lernen sehr viel und sind auch wissbegierig.

Wir stellen jetzt ein schönes Programm für unser Frühjahrskonzert und den Pfarrkaffee zusammen. Wir freuen uns schon jetzt darauf, es Ihnen zu präsentieren. 

                          

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 28. Februar 2020 um 08:23 Uhr
 
15.2.2020 / Registerproben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Sonntag, 16. Februar 2020 um 17:57 Uhr

Am Samstag, den 15.2.2020 fanden wieder die jährlichen Registerproben für die Konzertbewertung statt. Dabei spielten zuerst die Holzbläser von 14:30 bis 15:30, dananch das tiefe Blech von 15:30 bis 16:30 und den Abschluss machte das hohe Blech von 16:30 bis 17:30. Dazu gesellten sich auch 2 Schlagzeuger. Kapellmeister Bernhard leitete alle Registerproben und legte vor allem auf Stimmung, Rhythmus und Technik das Hauptaugenmerk.  Die Spieler freuen sich immer auf diese Proben, weil wir im kleinen Rahmen proben und sich dabei jeder besser hört und ein besseres Gefühl für das Zusammenspiel bekommt.

Liebe MusikerInnen - als Kapellmeister möchte ich mich ebenfalls für die schönen Proben und euer Engagement bedanken.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 20. Februar 2020 um 09:10 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 2 von 39