6.1.2021: Dreikönigsmesse im Life Stream PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 07. Januar 2021 um 10:58 Uhr

Am Mittwoch, den 6.1.2021 fand in unserer Pfarrkirche St. Ruprecht die Festmesse zum Andenken an den Dreikönigstag statt. Diese Messe wurde sogar im Life Stream übertragen. Unsere Kirche war wie immer wunderschön geschmückt und das Arnsdorfer Dorfblech in der 4 er Besetzung durfte dabei die Messe mitgestalten, welche von Pater Clemens abgehalten wurde.

Wir durften den Festgottesdienst musikalisch beginnen und wählten dazu das wunderschöne Lied "You raise me up" in einem Arrangement von Kapellmeister Bernhard. Zur Gabenbereitung spielten wir das passende Stück "Mountain Wind" von Martin Scharnagl und bei der Kommunion hätte es nichts passenderes gegeben als "When a child is born", wieder im Arrangement von Bernhard. 

Auch die Sternsinger sangen life ihr "Sternsingerlied", begleitet von Daniela Schütz auf der Gitarre und  4 Mitglieder des Kirchenchores sangen auch Weihnachtslieder.

Pater Clemens hielt eine wunderschöne Messe, welche sehr gern über den Life Stream verfolgt wurde und so konnte man dann am Abend bereits 2260 Zugriffe verfolgen.

                     

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 07. Januar 2021 um 13:45 Uhr
 
Neues Jahr 2021 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 07. Januar 2021 um 10:43 Uhr

Liebe Freunde des MV Arnsdorf!

Wir wünschen Ihnen alles Gute im hoffentlich besseren Jahr 2021. Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und werden Sie auch im neuen Jahr mit aktuellen Berichten verwöhnen und informieren.

Wir hoffen, dass mit der Covid 19 Impfung bald alles besser wird und dass wir unser Frühjahrskonzert, welches für den 13.5.2021 geplant ist, stattfinden kann. 

Das Wertungsspiel, welches immer im April stattgefunden hat, ist bereits definitv abgesagt.

So wünschen wir Ihnen vor allem Gesundheit und dass wir uns bald wieder unter erlaubten Bedingungen sehen können.

Prosit 2021!

 
24.12.2020 / Mettenblasen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Freitag, 25. Dezember 2020 um 11:30 Uhr

Da die Bundesregierung für den 25. und 26. Dezember 2020 erleichternde Bestimmungen erlassen hatte, war es unter bestimmten Auflagen doch erlaubt am 24. Dezember 2020 das Mettenblasen durchzuführen. Es passierte dieses Jahr so, wie es in früheren Jahren gewesen war: es spielte das Arnsdorfer Dorfblech in der 4 er Besetzung vor der Mette "einstimmende Weihnachtslieder" in der Kirche und auch bei der Mette durften wir dieses Mal mitgestalten.

Stefan, Nico, Bernhard und Wolfgang trafen sich um 20:30 in der Kirche und besprachen die Stücke. Nach dem 3/4 Läten begannen wir mit der Turmmusik Nummer 2 von Walter Deutsch,danach folgten die Weihnachtslieder: Tedeum Laudamus, Heidl di, Kommet ihr Hirten, Rorate und Gegrüßt seist du Maria.

Die heilige Christmette eröffneten wir mit "Adeste fideles", danach spielten wir bei der Gabenbereitung das wunderschöne Lied "Es wird scho glei dumpa", bei der Kommunion spielten wir das "Halleluja" von Cohen und als Dank folgte gleich darauf  "Ihr Himmel tauet obn herab".

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 25. Dezember 2020 um 11:41 Uhr
 
Dezember 2020 - Absagen wegen Covid 19 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Dienstag, 15. Dezember 2020 um 13:52 Uhr

Liebe Freunde des MV Arnsdorf!

Auf Grund der aktuellen Covid 19 Situation fanden auch im Dezember keine Veranstaltungen statt - weder unsere Weihnachtsfeier, noch die Jahreshauptversammlung, leider mussten wir auch die im Freien stattfindende Wintersonnenwende absagen, und auch das Mettenblasen und das Altjahrausblasen finden nicht statt. 

Wir wünschen Ihnen allen trotzdem eine ruhige Vorweihnachtszeit, fröhliche und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich besseres Jahr 2021. 

Bleiben Sie Gesund.

 
14.11.2020 / Begräbnis Pöchlinger Ernst PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Samstag, 14. November 2020 um 17:11 Uhr

Am Samstag, den 14.November 2020 fand das Begräbnis eines langjährigen Gönners und großen Freundes des MV Arnsdorf statt. Ernst Pöchlinger verstarb im 70. Lebensjahr nach harten Kampf mit dem Krebs. Auf Grund der aktuellen Covid - 19 Situation durfte nur eine kleine Gruppe des MV Arnsdorf musizieren.

Das Bläserquartett (Stefan, Sebastian, Bernhard und Franky) spielten beim Gemeinschaftshaus das "Lied vom guten Kameraden", wo auch viele Mitglieder beider Feuerwehren Spalier standen. Beim Empfang am Friedhof wurde der schöne Trauerchoral "Der Friede" gespielt. Bei der Verabschiedung am Grab wählten wir "Weit, weit weg" und zum Abschluss spielten wir "Amen". Auf Wunsch der Familie Pöchlinger fanden die Feierlichkeiten im kleinsten Kreis statt und auch vom Kondolieren wurde Abstand genommen.

Lieber Ernst - Ruhe in Frieden.

                

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 15. November 2020 um 08:13 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 36