3.6.2021 / Feldmesse zu Fronleichnam PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 03. Juni 2021 um 11:54 Uhr

Am Donnerstag, den 3.6.2021 fand statt dem Weckruf und der Fronleichnamsprozession nur eine Feldmesse im Pfarrhof in Mitterarnsdorf statt. Der wunderschöne Innenhof war aber mehr als ein Ersatz für die gesamte Prozession. Wir MusikerInnen spielten dazu die Deutsche Messe von Franz Schubert.

Als Kapellmeister möchte ich heute für die wunderschön gespielte Messe sehr herzlich bei den 13 MusikerInnen bedanken. Es ist eine richtige Freude und für mich eine Anerkennung mit diesen MusikerInnen zu musizieren. 

Nach der Feldmesse, welche von Pater Benno abgehalten wurde, spielten wir noch gemeinsam den Marsch "Spielmannsgruß". Mehr ist im Moment auf Grund der Covid 19 Anordnungen noch nicht erlaubt.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 03. Juni 2021 um 12:05 Uhr
Weiterlesen...
 
2.6.2021 / 2. Musikprobe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 03. Juni 2021 um 11:49 Uhr

Am Mittwoch, den 2.6.2021 fand unsere 2. Musikprobe nach der Covid - 19 Pause statt. Wir mussten natürlich wieder im Freien proben und unsere Musikprobe war natürlich wieder behördlich gemeldet.

Nach dem gemeinsamen Einspielen versuchten wir uns dieses Mal bereits an schwierigeren Werken wie zum Beispiel "Crazy Music in the Air" von Jacob de Haan oder "Udo Jürgens Live". Kapellmeister Bernhard wiederholte dieses Mal schwierige Passagen sehr oft um diese zu üben und ging dieses Mal nicht nur auf die Technik, sondern bewußt auf Tonkultur und Dynamik ein.

Wir waren 19 MusikerInnen und die Probe bereitete allen sehr großen Spaß und wieder sehr viel Freude beim Musizieren.

 
26.5.2021 / 1. Musikprobe nach Covid 19 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Freitag, 28. Mai 2021 um 07:14 Uhr

Am Mittwoch, den 26.5.2021 fand nach der langen Covid 19 Pause unsere 1. Musikprobe statt. Dazu mussten wir MusikerInnen natürlich "getestet, geimpft oder genesen" sein. Unser Obmann Markus musste die Musikprobe auch bei der BH melden und kontrollierte dann die einzelnen MusikerInnen. Die Musikprobe musste auch im Freien stattfinden.

Trotzdem kamen 17 MusikerInnen und wir alle freuten uns wieder einmal gemeinsam zu musizieren. Nach dem gemeinsamen Einspielen versuchten wir uns an dem Marsch "Spielmannsgruß" und Kapellmeister Bernhard konnte zufrieden feststellen, dass der Marsch wunderschön erklang. Danach spielten wir ein paar Messteile der Schubert Messe durch, welche wir am 3.6.21 bei der Feldmesse zu Fronleichnam im Pfarrhof spielen.

Danach spielten wir ein paar Stücke aus der "Frühschoppen Mappe", wie "Böhmerländer Polka", "Ratiskovska" oder den wunderschöne Konzertmarsch von Sepp Neumayer "Bläserklang". Leider wurde das Wetter immer schlechter und der Wind immer stärker und so brachen wir dann gegen 20:30 während dem Medley "Kastelruther Spatzen" ab und beendeten die erste Musikprobe nach Covid 19.

Wir hoffen, dass die Regelungen betreff "gemeinsames Musizieren" bald geändert werden und wir wieder im Probelokal  musizieren dürfen.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 03. Juni 2021 um 12:09 Uhr
 
25.5.2021 / Nico Zeller Prima La Musica Bundeswettbewerb PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Freitag, 28. Mai 2021 um 06:52 Uhr

Am Dienstag, den 25.5.2021 fand in Salzburg im Mozarteum der Prima La Musica Bundeswettbewerb statt. Unser 1. Trompeter Nico Zeller trat, nachdem er beim Landeswettbewerb den 1. Preis gemacht hatte, dazu an.

Nico hatte sich speziell mit seinem Trompetenlehrer Matthias Dockner auf diese schwierige Prüfung vorbereitet. Er musste über eine halbe Stunde alleine auf der Bühe mit äußerst schwierigen Werken sein Können präsentieren und erntete von der strengen Jury die Bewertung: sehr guter Erfolg.

Lieber Nico - wir sind so stolz auf dich und wir MusikerInnen vom MV Arnsdorf gratulieren dir zu dieser grandiosen Leistung.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 28. Mai 2021 um 07:09 Uhr
 
4.4.2021 / Ostersonntag - 4 er Dorfblech PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Dienstag, 06. April 2021 um 16:48 Uhr

Am Sonntag, den 4.4.2021, dem Ostersonntag, wurden wir eingeladen, die Festmesse musikalisch mitzugestalten. Wir taten das mit voller Freude und Begeisterung und durften uns die festlichen Stücke selbst aussuchen. Zu Beginn wählten wir das berühmte "Rondeau" von Jean-Joseph Mouret, bei der Gabenbereitung spielten wir das "Largo" von Händel, zur Kommunion spielten wir den weltberühmten "Canon" und zum Ausklang faszinierten wir die Kirchenbesucher mit dem "Alleluja" von W. A. Mozart.

Im Anschluss setzte dann sofort Applaus ein und wir fühlten uns sehr geehrt.

Es war uns allen eine Ehre beim Osterhochamt mitwirken zu dürfen.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. April 2021 um 17:16 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 36