26.9.2021 / wunderschönes Erntedankfest PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Sonntag, 26. September 2021 um 16:32 Uhr

Am Sonntag, den 26.9.2021 fand in unserer Pfarre das Erntedankfest statt. Gleichzeitig war es auch das Rupertifest, die Feier für das 40 jährige Priesterjubiläum von Pater Clemens, die Verabschiedung von 2 Ministrantinnen und die Verabschiedung von 4 Chormitgliedern.

Die MusikerInnen des MV Arnsdorf trafen sich bereits um 08:10 im Musikheim und unter der Stabführung von Josef Wildam empfingen wir Pater Clemens pünktlich um 08:30 bei herrlichem Sonnenschein vor dem Gemeinschaftshaus. Nach der Begrüßung marschierte der Festzug mit klingendem Spiel (Marsch "Spielmannsgruß") zur Kirche. In der prachtvoll geschmückten Kirche durfte auch das Arnsdorfer Dorfblech (Stefan, Nico, Bernhard, Wolfgang) 3 Stücke ("You raise me up", "Canon" und "Halleluja") zur Gestaltung der Messe beitragen.

Gleich zu Beginn wurden die mitgebrachten Speisen gesegnet. Und zum Schluss wurden Katharina Hirnschall und Selina Hick als Ministrantinnen verabschiedet. Frau Gertrude Steindl, Frau Hilda Hofbauer, Frau Erna Wintner und Frau Liselotte Hick wurde für über 50 Jahre (2 davon über 70 Jahre) der Hipppolyt Orden in Bronze von der Diözese verliehen. Und Pfarrkirchenobmann Roman Högl gratulierte Pater Clemens zu seinem 40 jährigen Priesterjubiläum.

Danach marschierten wir wieder gemeinsam zurück zum Gemeinschaftshaus, wo eine Agape stattfand.

Es war ein wunderschöner Vormittag in unserem wunderschönem Ort Arnsdorf.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 26. September 2021 um 16:47 Uhr
Weiterlesen...
 
18.9.2021 / Herbstkonzert in Oberarnsdorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Zeller   
Mittwoch, 22. September 2021 um 20:13 Uhr

 

Nach zweijähriger Abstinenz von öffentlichen Auftritten wich unsere Anspannung  allmählich der Vorfreude endlich wieder vor Publikum musizieren zu dürfen. Unter strenger Einhaltung der pandemiebedingten Vorsichtsmaßnahmen füllten sich die bereitgestellten Bänke und so konnte unser Kapellmeister Bernhard Schütz, das gut vorbereitete, unterhaltsame von ihm zusammengestellte Programm starten. Obmann Markus Schmelz begrüßte die Anwesenden und reichte das Mikrofon an unseren wortgewandten Moderator Kurt weiter.  Sogleich war das Publikum von der so sehr vermissten Blasmusik in ihren Bann gezogen. Und alle genossen die Musik und das altbekannte Gefühl welches ein Livekonzert hervorruft.

Unser Trompeter Nicolas Zeller brillierte als Solist mit dem Stück „Der alte Dessauer“ und wurde mit anerkennenden Worten vom Moderator und der anwesenden Direktorin der „Wachauer Musikschule“, Frau Magister Rupf Maria für seine hervorragende Leistung gelobt.

Eine Auszeichnung für das mit sehr gutem Erfolg bestandene Silberne Jungmusikerleistungsabzeichen, bekam auch unser Sebastian Schütz. Das Goldene Musikerleistungsabzeichen mit Auszeichnung wurde unserem Kapellmeister Bernhard Schütz verliehen.

Von Frau Bezirksschriftführer, Magister Margit Flatschart wurden Magdalena Schütz, Mario Steindl, Wolfgang Zeller und Oliver Zeller für die jeweils 15 jährige Tätigkeit als aktive Musiker beim MVA gewürdigt.

Vizebürgermeister und Saxophonist aus unseren Reihen, Josef Wildam ehrte, seitens der Gemeinde unseren Kapellmeister Bernhard Schütz für seine langjährige Tätigkeit als Musiker und Kapellmeister des MVA mit dem silbernen Marktwappen. Diese Auszeichnung erhielt auch anlässlich seines 80sten Geburtstages, Diakon Herbert Trautsamwieser.

Frau Hofstetter wurde von unserem Obmann Markus als Dankeschön für ihre jahrelangen Schneidertätigkeiten, mit einem Blumenstrauß bedacht und zu ihrem 80. GT gratuliert.

Unsere fleißigen Helfer beim Buffet, Maria Wildam sowie Michaela und Hannes Glück, versorgte unser begeistertes und treues Publikum mit allerlei Getränken und Aufstrichbroten.

Der Spätsommerabend wurde nach dem Konzert auch noch von unseren Musikern des „Arnsdorfer Dorfblech“ genutzt um mit guter Stimmungsmusik noch den Abend ausklingen zu lassen.

Wir haben diesen Abend genutzt um unsere Batterien mit ihrem Applaus, der uns schon so gefehlt hat, wieder aufzuladen und danken allen Besuchern für ihren Besuch. Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen – ihre Musiker des MVA!

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 25. September 2021 um 05:58 Uhr
Weiterlesen...
 
8.9.2021 / Erster Jungbläserunterricht 2021/22 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Sonntag, 12. September 2021 um 08:42 Uhr

Am Mittwoch, den 8. September 2021 fand dann am Abend vor der Gesamtprobe auch wieder der erste Jungbläserunterricht statt. Nachdem im Frühjahr keine Proben wegen Covid-19 stattfanden, wollte Kapellmeister Bernhard unbedingt sofort wieder mit dem gemeinsamen Spielen beginnen.

So trafen sich um 18:30 4 Kinder (Vincent Schildböck, Larissa Schneeweis, Rebecca Arleth und Eva Epp) gemeinsam mit Bernhard. Jedes Kind muss natürlich brav seine Stimme halten und so spielten wir ein paar Jungbläsermärsche und Sunny Samba durch. Alle Kinder waren sofort wieder mit Begeisterung dabei.

Natürlich wurden auch Handyummern ausgetauscht zur besseren Erreichbarkeit. Die 3/4 Stunde war schnell vorbei und alle freuen sich bereits auf nächste Woche.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. September 2021 um 16:44 Uhr
 
8. 9. 2021 / 4 neue Blockflötenkinder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Sonntag, 12. September 2021 um 08:23 Uhr

Am Mittwoch, den 8. September 2021 begann auch wieder das neue Unterrichtsjahr für unsere Kleinsten, nämlich die Blockflötenkinder. Nachdem Kapellmeister Bernhard mit den Eltern am Ende des letzten Schuljahres wieder den Blockflötenunterricht in der Volksschule angeboten hatte, meldeten sich 4 Kinder, die dieses Angebot in Anspruch nehmen wollten: Caroline Arleth, Florian Lagler, Lara Kondas und Maximilian Rößler.

Am 8.9.21 um 11:10 Uhr war es soweit. Aufgeregt und natürlich etwas unsicher betraten sie zum ersten Mal die Musikklasse in der Volksschule. Kapellmeister Bernhard stellte sich vor und übergab die Blockflöten und spätestens beim ersten Mal reinblasen waren die Kinder begeistert.

Beim ersten Unterricht lernten die Kinder die Note c`` - und diese Note einmal 4 Schläge und einmal 2 Schläge aushalten. Wie im Nu war die erste Stunde verflogen. Kapellmeister Bernhard teilte den Kindern noch ein eigenes Musikhausübungsheft aus und die Freude war riesengroß.

Wir freuen uns alle bereits auf die nächste Woche.

                          

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 16. September 2021 um 13:37 Uhr
Weiterlesen...
 
23.8.2021 / Einladung zur Hochzeitsfeier PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Dienstag, 24. August 2021 um 15:12 Uhr

Am Montag, den 23.8.2021 war es für uns MusikerInnen wunderschön, dass wir, gemeinsam mit ArbeitskollegInnen von Kristina und Oliver zu einer wirklich persönlich und privaten Hochzeitsfeier eingeladen wurden.

Dies begann um 18:00 Uhr wieder im Elternhaus von Oliver. Wir trafen uns um 17:55 in Zivil und marschierten mit dem "Spielmannsgruß Marsch" vor um Oliver und Kristina zu begrüßen und die anderen Gäste mit Musik zu überraschen. Selbstverständlich hatten wir ein tolles Hochzeitsgeschenk mit, welches von Obmann Markus und den MarketenderInnen übergeben wurde. Oliver spielte wieder mit uns mit und seine Kristina dirigierte wieder.

Leider war es dieses Mal vom Wetter her nicht so gesegnet wie am Samstag, aber das tolle Zelt ließ den Regen draussen vergessen. So feierten wir und spielten noch bis nach Mitternacht und freuten uns allesamt mit Oliver, Kristina, den Eltern und all den Freunden über die wunderschöne Hochzeit.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 29. August 2021 um 07:22 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 37