12.8.2020 / Absage der Musikprobe PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 13. August 2020 um 06:45 Uhr
Am Mittwoch, den 12.8.2020 fand ausnahmsweise keine Musikprobe statt. Der Grund ist sehr einfach - es haben sich sehr viele Musikerinnen wegen eines verdienten Urlaubes entschuldigt. Außerdem war es immens heiß und da das Musikheim keine Klimaanlage besitzt ist es eher unmenschlich unter dieser Hitze zu proben. Deshalb entschied Kapellmeister Bernhard bereits am letzten Sonntag die Musikprobe ABZUSAGEN.
 
24.7.2020 / Hochzeit Verena-Ingrid und Dieter Hahn PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Freitag, 24. Juli 2020 um 16:30 Uhr

Am Freitag, den 24.7.2020 war es für den MV Arnsdorf eine wunderschöne Aufgabe bei der kirchlichen Hochzeit von Frau Verena-Ingrid und Dieter Hahn bei der Agape in Mautern aufzuspielen. Ingrid Reisinger, die Mutter der Braut, engagierte uns als Überraschung für das Brautpaar.

Der Wettergott meinte es ebenfalls gut mit dem Brautpaar und so spielten wir wunderschöne Märsche, während die vielen Gäste dem Brautpaar gratulierten. Wir ließen es uns ebenfalls nicht nehmen und gratulierten. Und so dirigierte die Braut die Kapelle und ihren frischvermählten Ehemann, der bei uns kurzfristig die große Trommel übernahm.

Auch der Brautvater dirigierte die Kapelle und nach einer Stunde, als leichter Regen einsetzte, verabschiedeten wir uns mit dem Hauermarsch. Es war eine gelungene musikalische Agape.

              

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 24. Juli 2020 um 17:25 Uhr
Weiterlesen...
 
8.7.2020 / Musikprobe mit Geburtstagen und Gratulationen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 09. Juli 2020 um 16:20 Uhr

Am Mittwoch, den 8.7.2020 fand eine wunderschöne Musikprobe statt. Wir waren 30 Musikerinnen und konnten viele Stücke für unser geplantes Herbstkonzert bereits sehr genau einstudieren. Außerdem probten wir wieder gern gehörte Frühschoppenstücke.

Begonnen haben wir unsere Musikprobe wieder mit den gemeinsamen Einspielübungen, wo Kapellmeister Bernhard bereits Augenmerk auf Dynamik und Agogik legte.  Anschließend spielten wir das "James Last Medley" mit der einfühlsamen Melodie von "Morgens um 07:00". Auch der "Colonel Bogey Marsch" war sehr gelungen und kann bei jedem Frühschoppen aufgeführt werden.

Das erste Stück für unser Herbstkonzert war dann "Crazy Music in the Air" von Jacob de Haan. Danach spielten wir noch das "Pußta Mädel" und "Pirates of the Carrebean".

Inzwischen war es uns eine große Freude unserem 1. Trompeter Nicolas Zeller zur bestandenen Matura zu gratulieren. Unser Obmann Markus überreichte Nico einen Essensgutschein vom Gasthaus Zeller.

                       

Danach gratulierten wir unserem 1. Posaunisten Bernhard Berger zu seinem 40. Geburtstag. Leider hatten wir es verabsäumt, das Geschenk rechtzeitig zu kaufen. Wir werden es ihm nachreichen.

Und zu guter Letzt gratulierten wir unserer Bassflügelhornistin Alexandra zur bestandenen Masterprüfung. 

Am Ende der Musikprobe dirigierten wieder 3 Geburtstagskinder: Julia Einzinger wünschte sich den Spielmannsgruß - immer auf 2, Alexandra dirigierte den Marsch "Salut a Luxenburg" und Berni wünschte sich den Marsch "Kitzbühler Standschützen".

Eine wunderschöne Probe endete um Punkt 21:00 Uhr.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 14. Juli 2020 um 12:43 Uhr
Weiterlesen...
 
24.6.2020 / 2. Musikprobe nach Covid 19 Pause PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 25. Juni 2020 um 03:51 Uhr

Am Mittwoch, den 24.6.2020 fand die 2. Musikprobe nach der sehr langen Covid 19 Zwangspause statt. Trotz einiger Entschuldigungen und Urlaube waren wir wieder 22 MusikerInnen und konnten eine wunderschöne Probe durchführen. Nach den Einspielübungen mit den „Units“ spielten wir das wunderschöne Werk „Mountains“ von Martin Scharnagl. Zwischendurch erklärte uns unser Obmann Markus, dass auf Grund der neuen Lockerungen Betreff Covid 19 wir ziemlich sicher unser Herbstkonzert am 20.9.2020 um 16:00 spielen werden. Daher versuchten wir uns dann gleich an 2 Titeln für das Herbstkonzert: „Phantom der Oper“ und „Sorgenbrecher Polka“. Im Anschluss wiederholten wir ein paar Frühschoppen Stücke (Boney M. Hits), ehe wieder unsere Geburtstagskinder dirigierten. Begonnen hatte gestern Magdalena, dann Brigitta, Kathi Hirnschall und zum Schluss Gabi Hick, welche ihren Geburtstag erst vor 2 Tagen feierte.

Es war wieder eine sehr gelungene Musikprobe und alle MusikerInnen sind sehr motiviert. 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 25. Juni 2020 um 12:10 Uhr
 
17.6.2020 / 1. Musikprobe nach Covid 19 Pause PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schütz   
Donnerstag, 18. Juni 2020 um 04:52 Uhr

Am Mittwoch, den 17.6.2020 fand unsere 1. Musikprobe nach der Covid 19 Pause statt. Wir haben das Musikheim ausgemessen und die erforderlichen Abstände zwischen den Musikern hergestellt, haben alles desinfisziert, ausreichend gelüftet, alle Wege beschriftet und noch einiges mehr. Und so trafen sich dann um 19:30 die MusikerInnen zur 1. Probe.

Unser Obmann Markus erklärte nochmals alle Covid 19 Regeln die einzuhalten sind und erklärte sich zum Covid 19 Beauftragen.

                          

 

Dann starteten wir mit unseren Einspielübungen. Es war, als wenn keine Pause stattgefungen hätte, denn wir stimmten sehr gut und somit versuchten wir uns gleich an Frühschoppen und Konzertstücken. (Pavane in Blue, Summernight Rock, Best of the west, STS Medley, Pirates of the Carrebean). Da natürlich sehr viele Geburtstage in der Zwischenzeit angefallen sind, dirigierten zum Abschluss unserer 1. wunderschönen Musikprobe Regina (Böhmischer Traum), Obmann Markus (Ruetz Marsch) und Sonja (Mein Heimatland). 

 

                                  

Danke an die MusikerInnen für die eingehaltene Disziplin und das schöne Musizieren.

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 20. Juni 2020 um 08:13 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 38