24.7.2021 / Begräbnis Frau Elfriede Ertl PDF Drucken E-Mail

Am Samstag, den 24.7.2021 fand das Begräbnis von Frau Elfriede Ertl statt, welche viel zu früh im 62. Lebensjahr nach einem Herzinfarkt verstorben war. Das Begräbnis begann um 15:00 Uhr direkt in der Kirche, weil coronabedingt die Feierlichkeiten bei der Aufbahrungshalle abgesagt sind.

Ein Bläserquartett des MV Arnsdorf (Stefan, Sebastian, Bernhard und Wolfgang) spielte zu Beginn des Requiems den wunderschönen Choral "Abendruhe" von W. A. Mozart.

Am Friedhof empfingen wir den riesigen Trauerzug mit dem Choral "Ausgeduldet", bei der Verabschiedung am Grab spielten wir "Weit, weit weg" und zum Abschluss des Begräbnisses spielten wir "Friede".