1.11.2018 / Allerheiligen PDF Drucken E-Mail

Am Donnerstag, den 1.11.2018 spielte der MV Arnsdorf traditionsgemäß für den Kameradschaftsbund zu Allerheiligen. Das Hochamt begann bereits um 08:00 Uhr und Kapellmeister Bernhard begleitete mit der kleinen Trommel den Kameradschaftsbund vom Gemeinschaftshaus zur Kirche. Pater Clemens hielt die Messe und der Chor sang dazu eine wunderschöne Messe. Im Anschluss spielten wir beim Kriegerdenkmal das "Gebet vor der Schlacht". Frau Vizebürgermeister Hedwig Hirnschall fand sehr passende Worte beim Kriegerdenkmal und die Gemeinde legte einen Kranz nieder. Auch Franz Fuchsbauer vom Kameradschaftsbund  erinnerte in seiner Ansprache an die sinnlosen Weltkriege und die vielen verstorbenen Krieger. Dazu spielten wir das Lied "Ich hatte einen Kamerad" und mit dem "Parade Defiliermarsch" wurde dieser Festakt beschlossen.

Wir begleiteten die vielen Besucher mit den beiden Trauermärschen "Salvator" und "Letzte Ehre" zum Friedhof, wo die Gräbersegnung stattfand.