26. Oktober 2018 / Bergmesse auf der roten Wand PDF Drucken E-Mail

Am 26.10. - dem Nationalfeiertag - fand wie auch in den letzten Jahren wieder unsere Einladung zum Wandern statt. Es ging wie jedes Jahr zur roten Wand, wo eine Bergmesse stattfand, welche unser Pater Clemens zelebrierte. Der MV Arnsdorf sorgte wieder einmal für die Verköstigung und Stärkung aller Wanderer, die den steilen Weg über das Buchental herauf gegangen waren. Mittlerweile wandern auch viele vom Kastlkreuz herüber oder auch über den Bringungsweg "rote Wand" bis zur kleinen roten Wand. Wir verköstigten alle mit der von Renate mit viel Liebe zubereiteten Kürbiscremesuppe, oder mit Bratwürstel oder mit Frankfurter oder Aufstrichbroten und hausgemachten Nussstrudel. Das Wetter war wunderschön und warm und so folgten unserer Einladung viele freudige Wanderer. Und sichtlich sind dann wirklich viele begeistert von dem wunderschönen Platz draussen am Felsen beim Kreuz, wo wir eine einzigartige Aussicht auf das Donautal haben. Der Herbst spiegelt sich in allen Farben wieder und die Sonne lacht durch die Blätter. 

Wir wollen allen Wanderern gratulieren und Danke sagen, dass wir diesen schönen Tag gemeinsam begehen durften. 

Danke auch an alle Helfer beim MV Arnsdorf, im spezielen an unseren Obmann Markus und natürlich auch Danke an die MusikerInnen für das wunderschöne Musizieren.